IMG_6179.jpg

Meine Biographie

Über mich

„Im Jahre 1995 fing ich mit dem Golfen im GC Pfaffing München-Ost e.V. an. Damals noch als kleiner 10-Jähriger der mehr daran interessiert war die kleine weiße Kugel auf „abstrakten“ Arten und Weisen zu spielen als wenig Schläge zu machen. Einige Jahre später hat sich zwar die Spielweise nicht geändert, aber dafür die Ausrichtung. Ich war Nationalkaderspieler, reiste um die Welt, spielte bei den größten Turnieren und gehörte zu den besten europäischen Herrenspieler. Das ging natürlich nur als ich verstand meine spielerische Kreativität zielgerichtet einzusetzen.

Im Jahre 2009 war es dann aber soweit. Mit 24 Jahren entschied ich mich dazu Profi zu werden. Der Rest ist Geschichte. Nach fast elf Jahren als Berufsgolfspieler, Mitglied im Playing Pro Team, Sieg der Pro Golf Tour Rangliste, 75 Challenge- und 90 European Tour Turnieren, mit Michael Ballack als Sieger der Alfred Dunhill Links Championship und Deutschlands Spieler des Jahres (PGA of Germany „Player of the Year“ 2016) kann ich auf eine erfüllte und erfolgreiche Karriere zurück blicken. Als einer der wenigen deutschen Spieler darf ich behaupten, dass ich zu den besten 200 Spieler der Welt gehörte. Diese schöne und erfüllte Zeit ist jetzt zwar vorbei, wird mich aber in Form von Erfahrungen, Erlebnissen und Wissen begleiten. Sie prägt meine heutige Arbeit und gibt mir Möglichkeiten die vielleicht nicht jeder hat. Das macht mich stolz und motiviert mich diese Inhalte in meinem Beruf einfließen zu lassen – sei es als PGA Professional, Coach, Betreuer, Berater, Golfdienstleister, Podcastmoderator oder PGA of Germany Vorstandsmitglied: ich freue mich auf die Zukunft.

WISBOOM
SNAP UP
GDV

Name

Florian Fritsch

Spitzname

Fritschi

Geboren

29.10.1985

Größe

1,82m

Wohnsitz

Heidelberg

Familenstand

verheiratet, drei Kinder

Golf Professional Florian Fritsch

Profikarriere

2009 - 2020

Turniere

75 Challenge- und 90 European Tour Turniere

Arbeitsmittelpunkt

GC Mannheim-Viernheim 1930 e.V. & GC Heidelberg-Lobenfeld e.V.

Auszeichnungen

Goldene Ehrennadel des DGV e.V. für sportliche Erfolge & PGA of Germany „Player of the Year”

 

Eckpunkte meiner sportlichen Karriere

Eckdaten:

90 Turniere

978.961,74€ Preisgeld

DP-World-Tour-Logo-1050x580-removebg-preview.png

Eckdaten:

75 Turniere

177.133,44 € Preisgeld

Logo-European-Challenge-Tour.jpg

Eckdaten:

20 Turniere

Siege

Ranglistensieg

progolftour-logo-removebg-preview.png

Meine sportliche Karriere in Highlights

2017: T4 British Masters in Newcastle

Bei den British Masters in Newcastle erreichte Ich meine beste Platzierung auf der European Tour: T4.

Am Schlusstag spielte ich auf dem Par-70-Platz nach sieben Birdies eine 63 und katapultierte mit 266 Schlägen noch von Rang 18 auf Platz vier nach vorn.

Florian Fritsch / British Master in Newcastle
Florian Fritsch / Player of the Year 2016

2016: PGA of Germany „Player of the Year”

"Ich danke den Mitgliedern und dem Präsidium der PGA of Germany, dass wir Berufsgolfer eine Heimat finden".

Mit den meisten stimmen erhielt ich den Titel ,,Player of the year" 2016 und sicherte mir zeitgleich die European-Tour-Karte für die laufende Saison mit nur zwölf Turnierstarts im letzten Jahr.

2015: Sieg der Dunhill Links Championship mit Michael Ballack

"Zusammen mit Michael Ballack konnte ich die 2015 Alfred Dunhill Links Championship gewinnen. Dank seiner Kurzspiel-Magie gewannen wir die Team-Wertung mit einem Schlag Vorsprung. Im Einzel wurde ich dabei geteilter 19."

Florian Fritsch / Dunhill Links Championship mit Michael Ballack
Florian Fritsch / Platz 12 auf der Challenge Tour

2014: Platz 12 auf der Challenge Tour

"Dank eines Rundendurchschnittes von 68,98 (niedrigster Rundendurchschnitt aller Spieler in 2014 auf der CT) konnte ich mit nur 15 von 27 Turnieren den 12. Platz auf der Rangliste erspielen und somit mit einer vollen Karte auf die European Tour aufsteigen.

2013: Deutscher Meister der Professionals

„Dieser Titel bedeutet mir sehr, sehr viel!“ Mit diesem Satz feierte ich den ersten DM-Titel meiner Karriere. Mit 15 unter Par und Runden von 64, 70, 72 und 67 Schlägen auf dem Par-72-Platz von Golf Gleidingen in Laatzen bei Hannover gewann ich die HDI-Gerling German PGA Championship.

Florian Fritsch / Deutscher Meister der Professionals
Florian Fritsch / Sieg Pro Golf Tour Rangliste

2013: Sieg Pro Golf Tour Rangliste 

„Er ist der völlig verdiente Champion. Florian Fritsch hat die Tour in diesem Jahr mit nur elf Starts dominiert, ihm gehört mein voller Respekt.” (Christopher Mivis)

Mit insgesamt nur 11 Starts von 22 Turnieren gewann ich 2013 die Pro Golf Tour Rangliste mit insgesamt 29.277,57 Punkten.

2005: Goldene Ehrennadel des DGV für sportliche Leistungen

"Im Rahmen der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft 2005 im Golfclub Bad Saarow wurde mir die Goldene Ehrennadel des DGV für sportliche Erfolge überreicht. Diese Ehrung bedeutet mir sehr viel weil ich damit Mitglied eines exklusiven Kreises geworden bin."

Florian Fritsch / Goldene Ehrennadel des DGV
Florian Fritsch / Deutscher Mannschaftsmeister

2004-2008: Deutscher Mannschaftsmeister 

"Als Mitglied der 1. Herrenmannschaft des Golfclubs St. Leon-Rot konnte ich insgesamt fünfmal Deutscher Mannschaftsmeister werden. Diese Zeit war für mich sehr besonders weil ich einige aufregende Momente mit besonderen Personen erleben durfte."

2002-2008: Deutsche Nationalmannschaft DGV

"Von 2002 bis 2008 war ich Nationalspieler der Deutschen Nationalmannschaft. Es hat mich immer stolz gemacht die deutschen Farben bei internationalen Turnieren zu vertreten. Besonders hervorheben möchte ich unseren Vizemeistertitel bei der Europäischen Mannschaftsmeisterschaft 2005."

Florian Fritsch / Deutsche Nationalmannschaft DGV

Mein beruflicher Werdegang

2021

PGA of Germany Golfprofessional

2021

Reserveoffizier der Bundeswehr

2013

IST-Diplom Sportmanager

2004

Staatlich geprüfter Wirtschaftsassistent

FGfri_rueer_9094.jpg